Vita

Schauspieler / Kabarettist

    2020
– Kurzfilm / Nothing is like Austria (mit C. Fälbl, R. Nowak uva.)
– TV – Werbung / Wiener Gastrogutschein
– Werbung / Post
– TV – Werbung / 5 Jahre HoT
– Kabarett / Simpl Revue „Arche Noah Luxusklasse!“ (Regie: M. Niavarani)

    2019
– Kabarett / Simpl Revue „Arche Noah Luxusklasse!“ (Regie: M. Niavarani)
– Werbung / Wien baut vor
– TV – Werbung / A1 – Spot
– Kabarett / Simpl Revue „Alles war gut!“

    2018
– TV – Ausstrahlung / ORF III: „Ein Leben für die Steiermark“
(Ein U. & R. Berger Film mit Johannes Silberschneider, Franz Buchrieser, Helmut Berger, Martin Buchgraber uva.)
– Kabarett / Simpl Revue „Alles war gut!“
– Kabarett / Simpl Revue „Im freien Fall!“

    2017
– Kabarett / Simpl Revue „Im freien Fall!“
– Kabarett / Simpl Revue „Verflixt und zugenäht!“
– Film / „Der Weg des steirischen Panthers!“ (Rolle: Erzherzog Johann)

    2016
– Kabarett / Simpl Revue „Verflixt und zugenäht!“ (D. Keberle)
– TV – Werbung / Erste Bank – „George“
– Kabarett / Simpl Revue „Bitte alle aussteigen!“

    2015
– Kabarett / Simpl Revue „Bitte alle aussteigen!“
– Kabarett / Simpl Revue „Durchwursteln oder Durchwurschteln“
– Photoshooting / „Weltfrauentag“, BM für Familie und Jugend
– TV – Serie / „Fokus Mord“; ORF
– Kabarett / Simpl Revue „Durchwursteln oder Durchwurschteln“
– TV – Werbung / „Kaahée“

    2014
– Kabarett / Simpl Revue „Durchwursteln oder Durchwurschteln“, zahlreiche Einsprung Abende
– Kabarett / Green Panther 2014; Text: C.M.Schreiner & J. Miedl; Regie: Leo Lukas
– TV – Beitrag / Amadeus Austrian Music Award; Eröffnungsfilm mit M.Rubey, Sportfreunde Stiller, Bela B. uvm
– Theater / Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui von Bertolt Brecht; Regie: Michael Schottenberg; Volkstheater Wien
– Film / „Out of stock“; Cannes Einreichung
– Clownerie / Assistenzeinsätze CliniClowns Austria

    2013
– Kabarett / DERNIERE – Buchgraber&Brandl – Denken verboten
– Kurzfilm / „Smarte Mobilität“.
– Kurzfilm / „Was macht eigentlich der ATTC?“; Regie: Jan Woletz.

    2012
– Kabarett / Buchgraber&Brandl – Denken verboten; Regie: Gerold Rudle

    2011
– Kabarett / PREMIERE: Buchgraber&Brandl – Denken verboten; Regie: Gerold Rudle;
– Buchgraber&Brandl sind am Weg zu einer Party. Sie setzen Masken auf, nur um sie wieder herunter zu reißen.
Sie spielen, singen, machen Blödsinn und Fotos. Und das mit einer Freude, dass es eine Freude ist
– Kurzfilm /“LLL Award“

    2010
– Moderation / „Hopp oder Tropp“ gemeinsam mit Michael Auernigg; Kabarett Vindobona
– Kabarett / Ensemblemitglied der legendären „Langen Nacht des Kabaretts“
mit C.M.Schreiner, BlöZinger und Flüsterzweieck; bis 2012

    2009
– Film / Auf den Spuren des steirischen Panthers; Regie: Roland Berger;
Ein Film über die Geschichte der Steiermark und der Stadt Graz. Der Film „Auf den Spuren des Steirischen Panthers“
wurde von der Historischen Landeskommission für Steiermark mit dem „Prädikat besonders empfehlenswert“
ausgezeichnet! Es ist das erste Mal, dass ein Film diese Auszeichnung erhalten hat.
– Kabarett / PREMIERE – Buchgraber&Brandl – Alles und das sofort; Regie: Bernhard Murg;
Buchgraber & Brandl führen uns in mehr als 20 Rollen in die Welt von Wirtschaftsbossen und solchen die es gerne
wären, von Stars und solchen die es gerne wären und von einfachen Menschen, die sich einfach kaufen lassen.
– Der Österreichische Kabarettpreis (Förderpreis) für Buchgraber&Brandl
– Kabarett / Zu Gast bei Michael Niavarani – Alles was ich schon immer machen wollte
– TV Werbespots / Kampagne „EP…und läuft“; bis 2011

    2008
– Kabarett / Buchgraber&Brandl – Schuss damit; Regie: Bernhard Murg
– Kabarettpreis: Der Goldene Wiener Kleinkunstnagel – 1.ter Platz für Buchgraber&Brandl

    2007
– Kabarett / PREMIERE – Buchgraber&Brandl – Schuss damit; Regie: Bernhard Murg; Zwei Männer – zwei Waffen – ein
Ziel, nämlich der gleiche Kopf. Und trotzdem können sie sich einfach nicht einig werden, wer abdrücken darf; bis 2009.

    2004
– Kabarett / PREMIERE – Buchgraber&Brandl – Denk nicht an morgen; Das erste Programm von Buchgraber&Brandl
führt in den hinteren Bereich der zweiten Reihe des Showgeschäfts; bis 2007
Kabarettpreis: Zweiter Platz beim Grazer Kleinkunstvogel 2004

Autor

    2019
– Autorentätigkeit / Simpl Revue „Arche Noah Luxusklasse!“

    2018
– Autorentätigkeit / Simpl Revue „Alles war gut!“

    2017
– Autorentätigkeit / Simpl Revue „Im freien Fall!“
– Autorentätigkeit / Bild.de „Österreichische Fettnäpfchen“
– Lesung Thalia Wien/ „Fettnäpfchenführer Wien“

    2016
– Autorentätigkeit / Simpl Revue „Verflixt und zugenäht!“
– Buch / „Fettnäpfchenführer Wien“; Conbook Verlag 2016

    2015
– Autorentätigkeit / Simpl Revue „Bitte alle aussteigen!“
– Blogbeiträge / martinbuchgraber.at

  2014
– Blogbeiträge / martinbuchgraber.at

    2011
– Buch / Co Autor / Im Beisl Ihrer Majestät; Autor, Conbook Verlag 2011
– Gastbeitrag / „Die Presse“ – „Was ich lese“
– Kabarett / Co – Autor / Autorentätigkeit für das Kabarettensemble „Die Grazbürsten“

    2009
– Kabarett / regelmäßige Autorentätigkeit für das Kabarett Simpl; bis heute
– Drehbuch & Konzeption / Co – Autor / TV Werbe Kampagne „EP…und läuft“; bis 2011

    2008
– Satire / regelmäßige Autorentätigkeit für das Satiremagazin „Der Rappelkopf“; bis 2010
.
– Drehbuch / Co – Autor / TV – Werbefilm „Die Höllerers – wir reden ohne reden“.