|

Kommen, Sehen und Gehen

März  2015 / 23 Kommentare deaktiviert für Kommen, Sehen und Gehen

Multitasking

Vieles ist geschehen in den letzten Wochen. Viele schöne und einige nicht schöne Ereignisse. Ich möchte etwas Schönes erzählen…ich habe nämlich die Frau (Familien) Minister kennengelernt und war zu einem Photoshooting eingeladen. Thema war der Weltfrauentag am 8.März.
Folgende Geschichte sollte gezeigt werden: Ein gestresster Power Mann und Papa kümmert sich gleichzeitig um die Arbeit und ums Kind. Ein Multi Tasking Papa also. Vieles bin ich nur nicht Multi Tasking fähig. Wie ich ja sowieso der Meinung bin, dass wir Männer diese gelungene Eigenschaft überhaupt nicht besitzen. Wir machen ein Ding fertig und dann kommt der nächste Wahnsinn. Noch öfter fangen wir etwas an, lassen das noch nicht fertige Ding einfach liegen, weil es grade nicht passt und wir hoffen, dass es wer anderer irgendwann schon fertig machen wird. Und wir starten dann wieder etwas Neues. Aber mehrere unfertige Dinge nebeneinander fertig machen – das schaffen wir selten bis nie.

Und in so einem Moment platzte die Frau Minister. Auf meinem linken Arm saß ein zwider dreinschauendes Kind. Das Kind wollte zu seiner Mutter und nicht zu mir. In meiner rechten Hand hielt ich einen Akt und telefonierte nebenher. Dann kam die Frau Minister. Sie kam, sah das Durcheinander, grüßte höflich, erkundigte sich was da passierte, ging wieder und ließ mich alleine zurück.

ps. Danke Michi für die kurze, aber sehr feine, gemeinsame Zeit im Simpl. Werd Dich nicht vergessen. Schön wars.